"Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus." - Marie von Ebner-Eschenbach


 

Traumatherapie mit Hypnose, Energieheilung und Coaching

Traumatherapie ist für mich ein wirkliches Herzensthema. Auch ich habe in meinem Leben traumatische Erfahrungen gemacht und konnte diese in nur 2 Hypnosesitzungen vor einigen Jahren verarbeiten, so dass sie mich auch heute nicht mehr belasten. So habe ich damals meinen Weg in die Hypnosetherapie gefunden. Danach habe ich weiter an mir und meiner Vergangenheit, Fokus und an meiner Energie gearbeitet, so dass ich heute sagen kann, endlich wieder ein glückliches Leben zu führen. Deswegen habe ich mich auf die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen spezialisiert.

 

Bei einem Trauma spricht man von einem Erlebnis, das für uns so schlimm ist, dass wir es nicht richtig verarbeiten können. Wenn wir diese Erlebnisse nicht richtig verarbeiten können, leiden wir oft auch noch Jahre später darunter. Auch wenn man versucht diese Erinnerungen zu verdrängen, sind die Erinnerungen und die damit verbundenen negativen Gefühle in unserem Unterbewusstsein sehr präsent solange diese Traumas nicht verarbeitet wurden. Dies kann sich mit unterschiedlichen Symptomen zeigen welche unser Leben beeinträchtigen. Typische Folgen von traumatischen Erfahrungen sind das Auftreten von Ängsten und Depressionen, Albträumen, Schlafstörungen, Gefühle von Hoffnungslosigkeit, Panikattacken und Flashbacks. Oft folgt dazu auch die Vermeidung von allem was einen an das Trauma erinnern könnte. Hinzu kommen oft noch körperliche Beschwerden. Das autonome Nervensystem, das die vitalen Überlebensfunktionen beim Menschen regelt, befindet sich in ständiger Alarmbereitschaft. Es ist, als wenn ein Motor auf Hochtouren läuft, ohne dass ein Weg zurückgelegt wird. Über längere Zeit kann sich das auf den Körper auswirken; rund 70 % der posttraumatischen Belastungsreaktionen lösen körperliche Schmerzen aus.

Es klingt vielleicht zu einfach um wahr zu sein, aber die Hypnosetherapie wirkt bei Traumata sehr schnell und effektiv. Hypnose wird schon seit Langem erfolgreich zur Behandlung von Traumafolgen angewendet. Wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse gibt es darüber bereits seit dem ersten Weltkrieg. Natürlich kannst Du mit Hypnose dieses Erlebnis nicht ungeschehen machen. Hypnose ist aber eine sehr effiziente Möglichkeit für Dich, um Dein Gefühl zu diesem Erlebnis zu verändern.

Es gibt sogar die Möglichkeit, das Trauma zu behandeln obwohl Du keinesfalls über das Erlebnis sprechen möchtest oder kannst. Dann kann ich mit Dir mit Hypnose ohne Worte oder Energieheilung arbeiten, ohne dass Du mir im Detail erzählen musst worum es geht. Vielen Menschen hilft es jedoch, wenn Sie darüber reden. Du wirst selbst entscheiden, welcher Weg für Dich der Richtige ist.

 

Wie funktioniert das?

Wir lösen das Trauma im Trancezustand direkt im Unterbewusstsein und in deinem Energiefeld mit therapeutischen Methoden auf. Eine bisher traumatische Erfahrung wird dadurch in unserem Unterbewusstsein neu bewertet. Anschliessend ist es nur noch eine Erinnerung, die keine negativen Gefühle mehr auslöst. Durch dieses Vorgehen verschwinden danach auch die Symptome. Im Vergleich zur üblichen Traumatherapie ist das viel effizienter und dennoch nachhaltig. 

Eine Studie aus dem American Health Magazin kam zu folgendem Ergebnis:

Gesprächstherapie: 38% Verbesserung nach 600 Stunden

Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung nach 22 Stunden

Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach 6 Stunden

 

Es gibt keine klare Richtlinie wie viele Sitzungen nötig sind damit Du mit diesem Erlebnis abschliessen kannst. Je nach Person reichen manchmal bereits zwei bis drei Sitzungen aus, manchmal sind jedoch auch mehrere Sitzungen nötig. In fast allen Fällen ist bereits nach der ersten Sitzung eine deutliche Verbesserung spürbar. Menschen mit Traumata haben viele Ressourcen. Sie haben die schlimmsten Torturen und Qualen überlebt – dies zeugt von einer riesigen Überlebenskraft. Diese Kraft werden wir zusätzlich gezielt fördern.

Über die Jahre habe ich meine eigene, sehr sanfte

und erfolgreiche Traumatherapiemethode mit Hypnose

entwickelt, die ich mittlerweile auch anderen

Therapeuten vermittle; Mental-Free Therapy®. 

Es ist die sanfteste, effektivste und nachhaltigste

Methode, die ich kenne. Meine Klienten lieben es.

Oft zeigt sich schon nach der ersten Sitzung eine

grosse Erleichterung.

Gerade bei schwierigen Themen, über die Du vielleicht auch nicht gerne sprechen möchtest, bietet es sich an, umfassend mit Hypnose ohne Worte zu arbeiten. Mehr Informationen dazu findest Du

Um anderen Mut zu machen, hat sich eine meiner Kundinnen entschieden, ein Interview mit mir zusammen zu veröffentlichen, nachdem sie Ihre traumatische Erfahrung mit Hilfe von Hypnosetherapie verarbeiten und hinter sich lassen konnte. Hier in meinem Blog findet ihr das ausführliche Interview: 

Um deine Emotionen und deine Reaktionen nach einem Trauma zu verstehen, kann es hilfreich sein, wenn du weisst, was in deinem Hirn bei einem Trauma geschieht. In diesem Artikel kannst du mehr dazu erfahren: 

 

Traumatherapie darf effektiv und viel einfacher sein, als du vermutlich bisher angenommen hast. 

Du hast es verdient, glücklich zu sein. Wenn du bereit bist, dein Trauma wirklich hinter dir zu lassen und dein Leben wieder emotional frei zu geniessen, dann sollten wir uns kennenlernen.

Um meinen Klientinnen und Klienten eine nachhaltige und umfassende Transformation zu ermöglichen, arbeite ich mit einer Kombination von verschiedenen Methoden und Coaching. Ich begleite sie über einen Zeitraum von 3 Monaten intensiv, damit sie wirklich ihr Leben von Grund auf komplett verändern können. Dass sie nicht nur "nicht mehr traumatisiert" sind, sondern dass sie ihren Weg zurück in ein glückliches Leben finden. 

mentalfreetherapy-logo2 (1).png