meine verrückte Prognose für 2019

December 6, 2018

 

In letzter Zeit ist mir öfter aufgefallen, dass viele Menschen sich für Astrologie interessieren. Sich bei ihren Entscheidungen an Prognosen, Horoskope, Mondphasen, und was sonst noch einen Einfluss hat, orientieren.

 

Für mich war Astrologie eigentlich nie ein Thema – mit Ausnahme, dass ich in Zeitschriften mich jeweils über mein Horoskop amüsiert habe.

 

Mein Sternzeichen ist Jungfrau, Aszendent Skorpion.

Einer meiner Klienten ist sehr Astrologie interessiert und fragte mich kürzlich danach und gab mir anschliessend eine kurze und knackige Analyse meiner Sternzeichen:

"Jungfrau und Skorpion, zwei spannende Gegensätze! Die Jungfrau als solide, pragmatische, "ich tue was zu tun ist"-Schafferin, zuverlässig, "normal" und geerdet, unspektakulär. Der Skorpion als "Seelen-Chirurg", tiefgründig oder auch abgründig, zurückhaltend, oft den Punkt, das Ziel, den Nerv treffend, weil ein hervorragendes Gespür vorhanden ist. Was für grandiose Voraussetzungen für den Job, den du ausübst, deine Berufung."

 

Bin ich jetzt plötzlich zu einer Astrologie-Expertin geworden? NEIN. Ich bin und bleibe Vollblut-Hypnosetherapeutin und Coach. Die Analyse von Horoskopen und anderen astrologischen Prognosen überlasse ich gerne weiterhin Astrologen. Aber ein paar Gedanken habe ich mir dazu gemacht.

 

Was fasziniert uns so sehr an unserem Horoskop?

 

Wir wollen mehr über uns erfahren. Wir wollen unsere Persönlichkeit ergründen (mit Hypnose übrigens wirklich easy, mehr über dich herauszufinden). Wir sind fasziniert vom Gedanken herauszufinden, was in der Zukunft auf uns wartet.

Wir möchten wissen, ob wir eine erfüllte Beziehung haben werden, ob wir erfolgreich sein werden, ob wir gesund werden oder bleiben, ob wir reich werden, ob wir unsere Traumfigur erreichen können. Kurz gesagt – ob unsere Wünsche und Bedürfnisse sich erfüllen.

 

Was wäre, wenn wir alleine entscheiden, ob wir unsere Ziele erreichen?

Was – wenn ich meines Glückes Schmied bin, und nicht die Konstellation der Planeten am Tag meiner Geburt? Oder der Verlauf des Mondes im 2019?

 

Hier kommt nun meine verrückte Prognose für Dein 2019:
 

Du wirst Deine Ziele erreichen.

 

 

Du wirst glücklich sein. Du wirst erfolgreich sein. Du kannst sogar reich werden, wenn das Dein Ziel ist. Du kannst Deine Gesundheit verbessern. Ganz egal, was du Dir zum Ziel setzt, du kannst und wirst es erreichen.

 

Wie soll das denn gehen?

 

Entscheidend für die gewünschte Veränderung sind eigentlich nur 4 Punkte:

  1. Akzeptiere und verstehe, dass deine aktuelle Situation das Ergebnis von Millionen Entscheidungen darstellt, die Du in deinem Leben getroffen hast. Entscheidungen, die Du durch dein Unterbewusstsein, deine Glaubenssätze sowie deine Erfahrungen getroffen hast. Die äusseren Umstände sind ein seeeeeehr viel kleinerer Teil davon als du vermutlich denkst.

  2. Werde dir bewusst, dass Du die Macht hast, diese Glaubenssätze, dein Mindset, deine künftigen Entscheidungen zu verändern. Sie so zu verändern, dass Du Deine Ziele erreichen wirst.

  3. Akzeptiere keine deiner inneren Ausreden, die Dir dein innerer Kritiker gibt. Das sind genau die Glaubenssätze, Erfahrungen und Programmierungen die bisher dafür gesorgt haben, dass Du dein Ziel nicht erreicht hast. Du entscheidest, ob du dir selbst die Ausreden deines inneren Kritikers glaubst - oder ob dir dein Ziel wichtig genug ist, etwas dafür zu verändern.

  4. Sei bereit, dein Ziel zur Priorität zu erklären. Sei bereit, alles dafür zu tun, dein Ziel zu erreichen.

Nun kommt meine gute Nachricht für Dich:

 

Hypnosetherapie und Coaching hilft dir, das alles zu erreichen, wenn du es wirklich möchtest.

 

Wenn Du regelmässig motivierende E-Mails von mir erhalten möchtest, 

melde Dich hier zur Veränderung an:

https://www.mental-reich.com/hypnosetherapie-winterthur

 

Herzliche Grüsse

 

Eva

Please reload

Empfohlene Einträge

Frühlingsrabatt 20% Express-Wirbelsäulenbegradigung

March 12, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge