becca-romine-jiwCCsDCp_k-unsplash.jpg

"Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen:

Wurzeln und Flügel"

                                      - Goethe

Hypnose für Kinder und Jugendliche 

Kinder und Jugendliche können wir mit Kinderhypnose optimal unterstützen. Ich arbeite mit Kindern und Jugendlichen Ab 6 Jahren mit Kinderhypnose, Energieheilung und MindTV. Viele Themen können typischerweise mit Hypnose verbessert werden, wie zum Beispiel:

Diese Liste ist nur eine Auswahl an möglichen Themen. Wenn das Thema Ihres Kindes oder Jugendlichen nicht aufgeführt ist, ist es dennoch gut möglich, dass wir mit Hypnose daran arbeiten können. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf.

Ich werde in der Kinderhypnose zusammen mit Ihrem Kind dem Problem auf den Grund gehen. Da unser Unterbewusstsein oft nicht logisch agiert, können die Gründe für ein Verhalten oder eine Blockade manchmal ganz woanders liegen als auf der bewussten Ebene vermutet. In der Hypnose finden wir jedoch sehr schnell die tatsächliche Ursachen für die Schwierigkeiten Ihres Kindes.

Durch diverse Weiterbildungen habe ich viele verschiedene Techniken zu Verfügung, die ich einsetzen kann.

Mit Hilfe von Fantasiereisen, Bildern, Stellvertretergeschichten, Parts Therapie oder auch dem Simpson Protocol (siehe Hypnose ohne Worte) werde ich mit Ihrem Kind herausfinden, was die Ursache des Problems ist und diese dann auch auflösen. Diese Ursachen können ganz vielfältig sein. Das können zum Beispiel Erlebnisse aus der Schule sein, aus dem weiteren Umfeld, traumatische Erfahrungen oder auch mentale Blockaden die bei der Geburt entstanden sind. Wenn Ihr Kind damit einverstanden ist, werden wir die Ursache bearbeiten und auflösen. Wenn die Ursache aufgelöst ist, werden auch die Blockaden aufgelöst. Manchmal ist es aber auch in der Kinderhypnose so, dass es keine Ursache im eigentlichen Sinn gibt. Hier können wir verborgene Ressourcen freilegen oder vorhandene Ressourcen verstärken, damit ihr Kind wieder bestens gerüstet ist für die täglichen Herausforderungen.

Wichtig ist es, dass wir an den Themen arbeiten, die ihr Kind belastet. Manchmal simmt das nicht überein mit dem Thema, das die Eltern gerne gelöst hätten. Ich kann ihr Kind nur dabei unterstützen, den Weg zu gehen den es selbst gehen will.

Ich arbeite mit Kindern und Jugendlichen unter anderem mit der Methode MindTV. 

mindTV ist eine geführte Visualisierungsmethode, die speziell für Kinder entwickelt wurde. mindTV ist eine Weiterentwicklung vorhandener Visualisierungstechniken. Es kombiniert ausserdem Elemente aus verschiedenen Formen von Coaching und Therapie. mindTV ist speziell dafür entworfen, um Kindern und Jugendlichen zu helfen, ihre Anliegen zu lösen und ihre Ziele zu erreichen.

Kinder und Jugendliche lieben es - es ist wie fernsehen im Kopf. Weitere Informationen zu MindTV findest Du hier: 

Die Hypnosesitzungen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahre halte ich üblicherweise deutlich kürzer als Sitzungen mit Erwachsenen. Kinder gehen viel schneller in Hypnose und auch das Vorgespräch ist meistens kürzer als bei Erwachsenen. Deswegen rechne ich für Kinder beim Ersttermin mit maximal 2 Stunden und für Folgetermine reicht üblicherweise eine Stunde aus.

Oftmals sind die Eltern fürs Vorgespräch bei der ersten Sitzung dabei. Jugendliche ab 14 Jahren können auch ohne die Eltern zum ersten Termin kommen. Für die eigentliche Hypnosesitzung ist es von Vorteil, wenn die Eltern den Raum verlassen, damit das Kind völlig offen erzählen kann, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, wie es den Eltern dabei geht. Hierfür können die Eltern entweder den Wartebereich in der Praxis nutzen, oder sie bleiben irgendwo in der Nähe und ich rufe die Eltern auf dem Handy an sobald wir mit der Sitzung fertig sind.

Zudem ist es oft sehr essentiell, welche Themen die Eltern noch zu lösen haben. Wie es uns geht, und welche Themen uns belasten, wirkt sich immer auch auf unsere Kinder aus - ob wir wollen oder nicht. Deshalb biete ich Kinderhypnose nur als Kombination an, wenn auch die Eltern bereit sind, an sich zu arbeiten. Meiner Erfahrung nach ist dann der Erfolg sehr viel nachhaltiger wenn das ganze Familiensystem harmonisiert wird, als wenn nur mit den Kindern gearbeitet wird. Kinder haben sehr feine Antennen und sind oft Situationen ausgesetzt, die sie nicht selbst steuern können. Deshalb ist es fast immer auch nötig, dass im Familiensystem einiges in Ordnung gebracht wird. Deshalb biete ich selbst ausschliesslich komplette Pakete an.

In meiner Praxis in Winterthur arbeite ich sehr gerne mit Kinderhypnose sowie auch mit Hypnose für Jugendliche und unterstütze auch mit Energieheilung. Da ich selbst Mutter eines Teenagers bin, kenne ich einige dieser Themen auch aus persönlicher Erfahrung. Ich habe einen guten Draht zu Kindern und Jugendlichen, so dass sie sich in der Regel bei mir in der Therapie sehr wohl fühlen. 

Ich würde mich sehr freuen, Dich und dein Kind auf eurem Weg zu unterstützen.