"Träumen bedeutet trainieren. Du spielst es immer wieder in deinem Verstand durch, bis es so real wird wie dein Leben."

                           - Emmitt Smith

Mentaltraining mit HypnoSport®

Erinnerst Du Dich an Deine bisher beste sportliche Leistung? Wie wäre es, wenn Du diese selbst überbieten könntest, und das sogar regelmässig?

 

Sport ist wunderbar. Es gibt nicht viele Tätigkeiten die so intensive Emotionen hervorrufen. Freude und Euphorie gehen Hand in Hand mit Enttäuschung und Wut. Die Sportler setzen sich selbst unglaublich unter Druck. Das spornt sie zu Höchstleistungen an, kann aber manchmal auch blockieren. Hier kann effizient und nachhaltig mit Sporthypnose gearbeitet werden.

Um im Sport eine herausragende Leistung zu erzielen, die beste Version von sich selbst zu werden ist die mentale Stärke entscheidend. Denn wie auch schon Henry Ford treffend erkannt hat: "Ob du denkst, du kannst es oder du kannst es nicht – in beiden Fällen hast du Recht." Der mentale Teil im Sport ist unter Anderem hauptverantwortlich für den Erfolg. Deshalb ist es wichtig, nicht nur Körper und Technik zu trainieren, sondern auch die mentalen Fähigkeiten. Mit Sporthypnose kannst Du sehr effizient die beste Version von Dir selbst werden und Deine neue Bestleistung erzielen. Je mehr die mentalen Fähigkeiten trainiert werden, desto mehr kannst Du Deine sportliche Leistung steigern.

Klassisches Mentaltraining ist im Sport bereits sehr bekannt und wird gut gelebt. Das kann bereits sehr viel bringen. Mentaltraining mit Hypnose wirkt im Vergleich wie ein Turbobooster. Das Unterbewusstsein ist mindestens 300'000 mal schneller als das Bewusstsein. Wenn also mit Mentaltraining auf der Bewusstseinsebene schon viel erreicht werden kann - stell Dir vor, wie schnell und effizient eine Verbesserung erreicht werden kann, wenn wir mit dem Unterbewusstsein arbeiten! Wenn Du Dir das als Sprint vorstellst: Während das Bewusstsein den Lauf erst startet, hat das Unterbewusstsein in der selben Zeit schon 300'000km zurückgelegt. 

Hypnose hat viele Anwendungsbereiche im Sport. Häufig wird an folgenden Themen gearbeitet:

-  Körperliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer steigern

-  Körpergefühl, Körperkontrolle, Bewegungsabläufe, Automatismen fördern

-  Ruhe, Fokus und Konzentration steuern

-  Selbstvertrauen aufbauen/stärken

-  Flow & Zone gezielt erreichen

-  Durchhaltewille und Leidensfähigkeit steigern

-  Lösen von Blockaden jeglicher Art

-  Intensivere Erholung nach Trainings oder Wettkämpfen (körperliche und mentale Regeneration)

-  Beschleunigte Genesung von Blessuren, Verletzungen oder Operationen

-  Eliminieren von Lampenfieber

-  Angst vor Misserfolg mindern (und Erfolg - ja, gibt es!)

-  Angstgegner und Negativserien ausblenden und ignorieren

-  Schwächen schwächen, Stärken stärken

-  Limitierende Glaubenssätze erkennen und eliminieren

-  Motivation und Leistungsbereitschaft erhöhen

-  Ausblenden von Störfaktoren (z.B. Schiedsrichter, Provokationen, Publikum)

-  Siegermentalität fördern

-  Positive Selbstgespräche und Körpersprache programmieren

-  Taktische und technische Umsetzung und Disziplin erhöhen

-  Muskelaufbau fördern

-  Förderung von Teamgeist & Zusammenhalt

-  mentale Tipps und Tricks für Trainer und Coaches

Wichtig ist mir, dass meine Sportler und Sportmannschaften unabhängig und selbständig bleiben. Ich gebe Techniken mit, die jeder Sportler individuell trainieren kann und davon im Training und auch in Wettkämpfen profitiert. Durchschnittlich sehe ich die durch mich betreuten Sportler und Mannschaften 3-4 mal im Jahr. Meine Sportler erhalten auch bereits in der ersten Sitzung eine Anleitung wie sie mit Selbsthypnose die mentalen Fähigkeiten genau so gut und regelmässig trainieren können wie ihren Körper.

Für Einzelsportler und oder einzelne Spieler gelten meine üblichen Konditionen, diese findest Du unter Kosten.

Für Sportmannschaften erarbeite ich sehr gerne jeweils ein individuelles Angebot das ihren Bedürfnissen entspricht.