Gruppenhypnose Winterthur
"Wenn alle sich gemeinsam nach vorne Bewegen, dann sorgt der Erfolg für sich selbst."
                                                                        - Henry Ford

Gruppenhypnose / Gruppencoaching

Gruppenhypnose / Gruppencoaching kann in verschiedenen Bereichen Sinn machen. Zum Beispiel bei Sportmannschaften, um die mentale Stärke zu fördern, den Mannschaftszusammenhalt zu verbessern, die Stimmung im Team zu optimieren, etc.

Auch für andere Gruppen macht ein Gruppencoaching mit Hypnose Sinn. So kann beispielsweise das zwischen Arbeitskollegen das Arbeitsklima verbessert werden, Verkaufsziele können besser angegangen und erreicht werden, oder Konflikte können besser bereinigt werden. Auch Lösungen finden sich rascher und leichter mit Gruppenhypnose. Abnehmwillige können Ihre Motivation mit Gruppenhypnose stärken.

 

Für Arbeitskollegen macht auch eine Tiefenentspannung Sinn, um die Work-Life-Balance in Ordnung zu bringen und zu halten sowie zur Burnout Prävention. Gerne biete ich für dafür regelmässige Sitzungen an, zum Beispiel in der Mittagspause. Durch die Erholung von Körper und Geist in einer Gruppenentspannung kann Kraft getankt werden und so können danach die Mitarbeiter wieder voller Elan zurück an die Arbeit gehen. Die Erfahrung zeigt, dass die Möglichkeit einer regelmässigen Gruppenhypnose / Gruppenentspannung bei den Mitarbeitern eine massgebliche Effizienzsteigerung und Senkung von krankheitsbedingten Absenzen nach sich ziehen kann. Gerade im Zeitalter von Smartphones und allgegenwärtiger Konsumation von Informationen und Medien fehlen unserem Hirn oft Ruhephasen um zu regenerieren und das tägliche Geschehen zu verarbeiten. In geführten Entspannungsübungen wird dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein Raum und Zeit gegeben um sich zu erholen und die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten. Sozusagen ein Mini-Urlaub über Mittag.
 

Laut Job-Stress-Index 2016, den die Gesundheitsförderung Schweiz ermittelt hat, erlebt jeder vierte Erwerbstätige am Arbeitsplatz Belastungen, die höher sind als seine Ressourcen. Die Arbeitgeber kosten die Leistungseinbussen rund 5,7 Mrd. Fr. pro Jahr, wobei auch der Präsentismus eingerechnet wurde, also die Einbussen durch jene Mitarbeiter, die zwar anwesend sind, aber nicht viel mehr als das. Auch in Deutschland verzeichnen die Krankenkassen seit fünfzehn Jahren eine Zunahme stressbedingter Erkrankungen. Statistisch entfallen dort von den gut 15 Fehltagen pro Kopf und Jahr 2,5 Tage auf psychische Beschwerden wie Depressionen, Angst- und Belastungsstörungen. Im Management am stärksten betroffen sind die Führungskräfte auf den mittleren Rängen, wie eine Studie des Instituts für angewandte Innovationsforschung (IAI) an der Ruhr-Universität Bochum 2010 belegt. (Quelle: NZZ)

Willst Du Deinen Mitarbeitern etwas gutes tun und dabei sogar die Effizienz und Qualität der Arbeit steigern?

Für die Durchführung der Gruppensitzung benötigen wir lediglich einen warmen, ruhigen Raum, in dem wir für die Zeit der Sitzung ungestört bleiben. Dieser kann bei euch sein, oder ich kann Räumlichkeiten für die Dauer der Sitzungen mieten.

Mit Gruppenhypnose ist sehr Vieles möglich. Frag mich am Besten bei Interesse einfach unverbindlich an. Gerne können wir dann ein spezifisches Angebot für euch ausarbeiten. Mein Stundensatz beträgt auch bei der Gruppenhypnose 150.- CHF (zuzüglich allfälliger Raumkosten). Bei längerem Anfahrtsweg verrechne ich zusätzlich die Anfahrtskosten. Gruppengrössen machen mit 3 - 25 Teilnehmern Sinn. Bei einem regelmässigen Auftrag (z.B. Entspannung über Mittag) mache Dir gerne ein individuelles Angebot.